Vegane Linsensuppe

VEGANE LINSENSUPPE

Foooodiees! Was geht ab? Hier mal eine leckere & schnelle vegane Linsensuppe. Meine Oma meinte ja auch schon immer: „Junge, von Linsen tut der Arsch schön grinsen“. Haha & ich denke jeder weiss was damit gemeint ist. Ey, aber das gehört nun mal zu einer gesunden & ausgewogenen Ernährung dazu :).

Zutaten für 2 Personen

100g trockene rote Linsen
1 Suppenmix ohne Petersilie
800 ml gemuese fond
30-50 ml Kokosnussmilch
150 – 200 ml wasser (sollte es zu dickflüssig sein)
1/2 rote zwiebel
2 EL Olivenoel
Meersalz & gemahlener Pfeffer

Topping

Lauchzwiebel
Koriander
schwarzer Sesam
Sprossen
Meerrettich
Chili (optional)
Kürbiskerne (optional)

Zubereitung

1. Wascht den Suppenmix ab & schneidet ihn mit der roten Zwiebel in grobe Stücke
2. Gebt Olivenöl in einen grossen heissen Topf & bratet das Gemüse scharf an. So bekommt es ein wunderbares Aroma
3. Gebt das restliche Gemüse & den Gemüsefond hinzu & lasst es kurz aufkochen
4. Dann könnt ihr die Linsen dazu geben & die Hitze regulieren
5. Lasst das Ganze für 20 Minuten köcheln & beginnt dann die Suppe zu pürieren
6. Gebt nun die Kokosnussmilch hinzu & püriert nochmal kurz durch. Sollte die Suppe noch zu dickflüssig sein, gebt noch etwas Wasser hinzu
7. Teilt die Suppe auf 2 Teller oder Schalen auf & dekoriert mit den oben genannten Toppings

 

Schreibe einen Kommentar